Meine Frau und ich sind gerade dabei, unseren Traum zu verwirklichen. Den Traum des Eigenheims. Wir haben viele Jahre darauf gewartet und es hat uns viel Nerven und Zittern gekostet, bis wir überhaupt mal damit beginnen konnten. Wir haben zum allergrößten Glück den tollsten Bauplatz, den wir uns jemals hätten wünschen können. Wir sind beide in unsrer Heimat geblieben, haben uns in einem Sportverein kennen gelernt und gesagt, dass wir es hier sehr mögen und keinen Anlass sehen, woanders hin zu ziehen. So haben wir auch beide unserer Familien in der Nähe. Wichtig hierbei sind vor allem unsere Eltern, die auch auf unsere zwei Kinder aufpassen, wenn wir nicht können. Das ist eine große Erleichterung und wäre so nicht möglich, wenn wir weiter weg wohnen würden. Unser Bauplatz war uns sehr wichtig. Wir wollten gerne etwas abseits und dicht am Wald. Genau das haben wir auch tatsächlich bekommen. Es musste natürlich erst mal von der Gemeinde genehmigt werden, das hat einige Monate über gedauert und ich war sehr nervös in dieser Zeit. Wir haben vorher die erste Zeit bei meinen Eltern gewohnt, in einer Wohnung im Dachgeschoss. Das wurde uns aber sehr schnell zu eng, nachdem unser Sohn geboren wurde. 

Der mobile Kran macht die Arbeiten, die die anderen nicht können

Zudem hatten wir immer dem Traum vom Haus, der mich schon mein ganzes Leben lange verfolgt. Es ist natürlich schlimmer geworden, als ich meinen Mann kennenlernte und begriff, dass es ernst mit ihm wurde. Wir haben nun ein neues Haus im Fachwerkstil und vielen großen Fenstern, aus denen man den Wald sieht ringsherum. Das hätte ich mir in meinen schönsten Träumen niemals vorstellen können, so zu wohnen. Es ist im Nachbarort meiner Eltern, oben am Berg. 

Stück für Stück zum Ziel

Wir wohnen nun schon eine ganze Zeitlang in unserem Traumhaus und sind aber noch lange nicht fertig mit den Arbeiten. Aktuell ist der Garten dran, da es Sommer ist und man hier jeden Tag durch gutes Wetter ein bisschen weiter kommt. Zur Zeit hilft uns eine tolle Firma mit hervorragenden Maschinen dabei, den Garten so anzulegen wie wir es gerne hätten. Der mobile Kran wird bei uns eingesetzt, weil es für andere Maschinen schwierig oder unmöglich ist, an die Stellen zu kommen wo gearbeitet wird. Unser Garten ist sehr speziell im Aufbau und dafür brauchen wir Arbeiter und Maschinen, die für schwierige Situationen geeignet sind.