6 Dezember 2021

Designermöbel auch als besondere Geschenkidee

2 min read
Designermöbel

Mit Geschenkideen war ich immer ein wenig eigen. Ich mochte einfach nichts Gewöhnliches schenken, ich mochte Präsente, an die man sich noch viele Jahre später erinnern würde. Einmal wollte ich etwas Geeignetes für meine Schwester finden. Da wir uns sehr nahe stehen, lag mir die richtige Auswahl noch einmal mehr am Herzen. Da sie eine Schwäche für erlesene Designermöbel hatte, schaute ich mich ganz gezielt in diese Richtung um. Ich fand dann schließlich einen ovalen Tisch mit einer Tischplatte, die an Perlen erinnern von der Farbe her und als Kontrast dazu ein schwarzes Gestell, welches sich auf dem hellen Boden meiner Schwester wunderbar machen würde. Ich wusste zudem, dass sie eine Vorliebe hat für runde oder ovale Tischplatten, denn das findet man nicht so oft.

Designermöbel

Das erlesene Geschenk für meine Schwester

Zumindest nicht in den Farben, die einem gefallen. Als es dann soweit war und sie ihr Geschenk auspackte, verschlug es ihr fast den Atem. Ich hatte von dem Tisch ein Foto gemacht und dieses in eine Kiste gepackt und die dann mit Geschenkpapier versehen. Der Tisch selber stand aber schon vor ihrer Tür. Aber ich wollte, dass sie auch etwas zum Auspacken hat. Noch heute schwärmt sie von diesem Tag und gibt mit ihrem Tisch an wo sie nur kann. Wir lachen dann immer darüber und ich persönlich freue mich so sehr, dass ich ihr eine echte Freude machen konnte und nicht nur ein typisches Geschenk gekauft habe. Designermöbel bringen echt Klasse in eine Wohnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.